BSc theses, completed

2017

  • Camila dos Santos Sarmanho: "Valuing a diverse society: Translation and validation of the German Pro-Diversity Beliefs Scale with a Brazilian sample."
  • Seyda Caliskan: "Zusammenhang zwischen Gruppenidentifikation und Facebook-Nutzung."
  • Hannah Marie Herget: "Das soziale Netzwerk Facebook - eine intensive Betrachtung der Facebook-Nutzer."
  • Anita Georgieva: “Narzisstische Idendifikation als Teil der Identifikationsfamilie."
  • Natali Tanova: A study of narcissistic organizational identification and organizational identification.”
  • Christina Reitz: „Die Auswirkungen von ständiger Erreichbarkeit  auf die Work-Life Balance und deren verwandte Bereiche sowie die Arbeitszufriedenheit – Der Einfluss von Gesundheitsklima auf diese Beziehungen.“
  • Eva Straus: „Der Effekt von SeldCare, Wor-Family Balance und ständiger Erreichbarkeit auf den Zusammenhang zwischen Workaholismus und Burnout.“
  • Stella Viktoria Torster: „Einfluss von Geschlecht und Elternzeit auf die Bewertung der Sympathie, sowie familiären und beruflichen Qualifikation einer Person. Führe stereotype Vorstellungen von Geschlechts- und Elternrollen zu einer negativen Bewertung?“
  • Elisabeth Schaaf: „Die Auswirkungen von authentischer und prototypischer Führung auf die Wahrnehmung und Beurteilung von Führungskräften.“
  • Özge Ezer: „Der Einfluss von Musik auf sexuelle Verhaltensintentionen und die Akzeptanz von Vergewaltigungsmythen.“
  • Clara Zwetler: „Der Einfluss von sozialer Identität auf manifeste Prüfungsangst.“
  • Anirut-André Zonka: „Der Einfluss von E-Mail Kommunikation und transformationaler Führung in Unternehmen auf die Arbeitseinstellung“.
  • Sascha Klein: „Vom Mitarbeiter zur effektiven Führungskraft – Der Zusammenhang zwischen Führungsmotivation und Führungsstil & die Auswirkung von Unterstützung beim Rollenwechsel auf die Jobzufriedenheit“.
  • Marcus Schrickel: „Der Einfluss von Satire auf die Einstellungsänderung“.

2016

  • Katrin Heidenreich: "Der Einfluss von Identifikation und sozialer Unterstützung auf Arbeitszufriedenheit und Burnout von Zeitarbeit."
  • Kübra Kocak: „Zusammenhänge zwischen religiöser Identifikation und Gesundheit bzw. Burnout.“
  • Sarah Andréa Haas: „Der Einfluss von sozialer Identität auf den psychologischen Stress in einer sozio-evaluativen Stresssituation.“
  • Tonka Nikolova: „Evaluation eines Ashtanga-Yoga-Kurses mit depressiven Patienten“.
  • Arieja Faruguie: „Der Einfluss von gewalthaltigen und gewaltfreien Videospielen auf den Ärgerzustand“.
  • Leon Hoche: „Der Einfluss von E-Mail-Kultur und Identifikation in Unternehmen auf Work-Life-Balance und Burnout“.
  • Rosa Bohlender: Einflussfaktoren auf die Beziehung zwischen Identifikation und Allgemeiner Lebenszufriedenheit“.
  • Sandra Zulauf: Einflussfaktoren auf die Beziehung zwischen beruflicher und privater Identifikation und Burnout“.
  • Akin Kongur: „Die Rolle der sozialen Identifikation auf das Fasten im Ramadan“.
  • Kathrin Diefenhardt: „Die Zusammenhänge zwischen Identitätsmanagement, sozialer Identifikation am Arbeitsplatz und Arbeitszufriedenheit“.
  • Samir Tahirovic: Identifikation im Ramadan: Ein Vergleich der Muslime in Deutschland, Serbien und der Türkei“.
  • Julia Majer: „Prototypikalität bei Führungskräften und wie diese mit den übrigen Dimensionen des Identitätsmanagements interagiert“.
  • Maximiliane Nossek: „Der Backlash-Effekt bei Männern: Auswirkungen der beruflichen Position auf die empfundene Attraktion“.
  • Dinesh Gahatraj: „The Relationshio between Leadership Styles, Work Satisfaction, Organizational Citezenship Behavior and Burnout: The Mediating Effect of Trust in the Supervisor and Moderating Effect of Leader-Member Exchange“.
  • Sonja Wickerath: Der Einfluss von Authentischer Führung und Identity Leadership auf Arbeitszufriedenheit und Organisationale Identifikation“. 
  • Helena Schäfer: " - "All I have is a voice" - Der Einfluss von Belohnungen und voice support auf die voice".
  • Katharina Steinbrenner: „Führungsmotivation im Fokus: Beeinflussen das Geschlecht, verschiedene Machtmotive und Werte das Karierestreben?“
  • Sophia Nomi Jakob: „Eine empirische Studie zur Verbesserung der Störfallansagen in der Frankfurter U-Bahn. – Ansprachen der Fahrgäste & Begründung des Störfalls“. 
  • Sibylle Gerbers: Follow-up-Study - "How Regulatory Foci of Greek Empolyees shift during the economic crisis and contribute to burnout"

2015

  • Alexandra Bührdel: " Geschlechterunterschiede in der Machtmotivatin: Eine Untersuchung im Hinblick auf den Einfluss zwei verschiedener Machtkonzepte im Führungskontext"
  • Sabine Betz: "Unterschiede in den Erwartungen an weibliche und männliche Mirarbeiter/ -innen und Führungskräfte in weiblich konnotierten Berufen"
  • Mareike Fell: "Bewertung von Geschlechtskongruentem und -inkongruentem Führungsverhalten"
  • Marlene Scharfe: "Der Einfluss von Musikinhalten und Interpretengeschlecht auf den emotionalen Affekt und die Akzeptanz von Vergewaltigungsmythen"
  • Laura von Soosten-Hölings-Lilge: "Der Einfluss von Musik auf sexuelle Einstellungen und Verhaltensintentionen"
  • Valia Pernidaki: "WE" feel good! "Der Einfluss der Gruppe auf das Wohlbefinden: Eine Glückstagebuchstudie"
  • Julia Preis: "Über den Einfluss des Geschlechts auf Restrictive and Promotive Control"
  • Severin Pimer: "Wertvorstellungen, soziale Unterstützung und Lebenszufriedenheit bei Individual- und Manschaftsportlern"
  • Anne Wilmes: "Soziale Identität und ihr Einfluss auf stressbezogenes Wohlbefinden und Gesundheitsverhalten bei Studierenden"
  • Alexandra Jesussek: "Der Einfluss von sportlicher Aktivität auf das Wohlbefinden"
  • Fabian Holz: "Implicit Theories at the Heart of Leadership"
  • Vanessa Wöhner: „Der Einfluss von deutschsprachiger Musik mit explizit sexuellem Inhalt auf affektive Zustände und Verhaltensintentionen“
  • Laura Abraham: „Authentische und prototypische Führung – Auswirkungen auf Mitarbeitende“
  • Moritz Kentmann: „Wirkungsmechanismen  prototypischer und authentischer Führung und ihre Auswirkungen auf die Mitarbeitereffektivität“
  • Anja Siekmann: “Frauen in Führung? Subjektives Wohlbefinden von Frauen versus Männer in agentischen versus kommunalen Führungssituationen unter Berücksichtigung von Selbstwertgefühl, eigenem Geschlechterrollenbild und vermuteter Fremdeinschätzung“
  • Julia Knöchlein: „Der Einfluss prosozialer Musik auf Empathie und Kooperation“
  • Patricia J. V. Roll: „Die Auswirkung von prosozialer Musik auf Kreativität“
  • Christiane Glatz: „Führungskommunikation: Auswirkungen auf affektive Arbeitseinstellungen und freiwilliges Leistungsverhalten von Mitarbeitern“

2014

  • Matthias Zerban: “Implizite Mitarbeitertheorien und der Zusammenhang mit arbeitsrelevanten und demographischen Variablen”
  • Laura Bodniece: “Zusammenhang zwischen Diversity Beliefs und Arbeitsumfeld”
  • Leonie Derwahl: “Geschlechtsunterschiede bei der authentischen Führung”
  • Moritz Sirowatka "Der Einfluss von Musik auf sexuelle Verhaltensintentionen und Verhütungswahrscheinlichkeit"
  • Philipp Dabrowski "Der Einfluss von Musik auf das Flirtverhalten  und die Bewertung der Verhütung"
  • Fiona Caroline Buckely "Untersuchung der Wahrnehmung von Führungskräften unter dem Einfluss von geschlechtskongruentem und -inkongruentem Verhalten"
  • Anne Johanna Metzger "Kollege Hund: Auswirkungen eines Hundes am 
    Arbeitsplatz auf Gesundheitsfaktoren, Arbeitszufriedenheit und organisationale Identifikation"
  • Sophie Karpf "60 Jahre nach Berkowitz und LePage: Replikation des Waffeneffekts und die Rolle der sozialen Identität"
  • Christina Berger "Führungsmotivation in Deutschland und den USA"
  • Dorian Hartlaub "Meditation, Wohlbefinden und soziale Identität: "Die Wirkung eines einmaligen Meditationstrainings im nichtklinischen  Setting auf das Wohlbefinden unter Beachtung des Einflusses der  sozialen Identität"

2013

  • Pina Ebeling
    Geschlecht und Führungsmotivation: Die Rolle unterschiedlicher Definitionen von Machtausübung
  • Theresia Graf
    Entwicklung und Validierung einer Kurzform des WDQ
  • Jana Schönle
    Wiederherstellung bedrohter Identitätsdimensionen anhand identitätsversichernder Botschaften in Paarbeziehungen
  • Vivien Carlotta Hies
    Auswirkungen bedrohter Identitätsdimensionen auf die Beziehungszufriedenheit und bedürfnisbefdriedigende Verhaltenstendenzen in Paarbeziehungen
  • Katharina Wiek
    Identitätsbedrohung, Kompensationseffekt und subjekte Wahrnehmung von Nähe in Paarbeziehungen
  • Giuliana Monaco
    Kompensationsverhalten und Partnerwahrnehmung in Liebesbeziehungen
  • Saskia Theune
    Kompensation und Ambivalenz in Paarbeziehungen
  • Sabine Röll
    Work-Family Conflict und Family-Work-Conflict bei Lehrerinnen und Lehrern
  • Jonas Nußbaum
    Effektivität authentischer Führung
  • Marc Gottwals
    Organisationale Identifikation und Führung
  • Eleni Koll
    Studie zu Work Design am Beispiel der DFS Deutschen Flugsicherung GmbH

2012

  • Elena Jaeger
    Unterrepräsentanz von Frauen in Führungspositionen am Beispiel eines mittelständischen Finanzunternehmens
  • Jasmin Wodniok
    Organisationale Identifikation und Integrität
  • Alexander Kirchner
    Das Modell Transformationaler Führung in CLBO Interviews
  • Sandra Karpf
    Wenn Rollen konfligieren: Über den Zusammenhang von Konflikten zwischen Familie und Beruf mit Burnout und Organizational Citizenship Behavior im Lehrerberuf
  • Christine Kirin
    Burnout-Syndrom bei Lehrkräften: Geschlechterunterschiede und Zusammenhang mit Familienstand und Work-Family Conflict
  • Nadine Conradi
    Arbeitszufriedenheit von Lehrkräften im Zusammenhang mit Gestaltungsspielraum, Schulform und Klassengröße
  • Ligia Ilea
    Zusammenhang von Geschlecht und Arbeitszufriedenheit sowie Gesundheitszustand
  • Rositsa Beranek
    Zusammenhang zw. Arbeitsstressoren und Burnout
  • Marta Werpachowska
    Faktoren der Studienortwahl und ihre Beeinflussung

2011

  • Marit Gahr
    Soziale Unterstützung, Arbeitszufriedenheit und Burnout im Lehrerberuf
  • Matthias Geurts
    Eine Analyse der Zusammenhänge von organisationaler Identifikation & Führungsverhalten sowie arbeitsbezogenen Mitarbeitervariablen