Career Talks

Get on the right track

In order to "get on the rigth track" within the scope of the GRADE Career Talks, GRADE offers the opportunity to explore individual careers or companies and non-profit organizations as potential employers.

Participants will gain insights into various career paths, enabling them to make the best possible decisions concerning the future career. Besides gaining these fascinating insights, one can establish contact with participants in similar situations and exchange expectations and wishes in a relaxed atmosphere.


FinTech in Frankfurt

Guf 15 09 grade centres konzept compumath rz1 s

21. April 2021 | 16:00 Uhr | online via Zoom | an event organized by GRADE CompuMath in cooperation with Goethe Unibator

Technology is already omnipresent across all aspects of finance, making fintech a buzzword worldwide. Take a look at what fintech in Frankfurt entails with our speakers Dr. Gregor Heinrich and Sebastian Scheib.  

  • The Tech in FinTech — creditshelf AG: Dr. Gregor Heinrich and Dr. Daniel Kraus, responsible for technology and risk model development at Frankfurt-based SME lending platform creditshelf, give an overview of what the company does and why technology and data-driven solutions are key to run and scale the business. For example, data science and statistics are used to develop credit risk models that influence how creditshelf selects borrowers and allocates them to investment portfolios.
  • Trends in Early-Stage Venture Capital: Sebastian Scheib, Investment Manager at Main Main Incubator, shares his view on the latest trends in the venture business and gives insights into the daily schedule of an investment professional at a corporate venture capital unit.

This event is organized by GRADE CompuMath in cooperation with the entrepreneurship center of the Goethe-University (Goethe-Unibator).

You will find more information about Creditshelf and MAIN Incubator on the website of the GRADE Center CompuMath.


Merz Consumer Care GmbH - talk with Dr. Heike Wernicke

Centre biomed firstzeichenfla %c3%aache 3 s

April 22, 2021 | 5:00 p.m. | online | German| an event of GRADE BioMed First

Arbeitgeber:   Merz Consumer Care GmbH
Branche:   Fast Moving Consumer Goods, OTC
Tätigkeitsfeld:   Regulatory Affairs & Pharmacovigilance
Marken:   tetesept, Merz Spezial
Verkehrsformen:   Arzneimittel, Medizinprodukte, Lebensmittel, Kosmetika

Dr. phil. nat. Heike Wernicke: Studium der Pharmazie Gothe Uni Frankfurt (2009-2014), Promotion in Molecular Medicine Uniklinik Frankfurt (2015-2019).

Dr. Wernicke koordiniert die Pharmakovigilanztätigkeiten der tetesept Arzneimittel und verantwortet das Risikomanagement (Koordinierung möglicher Rückrufe, Referrals etc) sowie das PV Awareness Training.

Gleichzeitig ist sie in der Produktentwicklung der tetesept Erkältungsmedizin tätig. In der Konzeptentwicklung neuer Produkte ist sie wissenschaftliche und regulatorische Inputgeberin und sichert hierdurch Wirkrationale und Claims der Produkte ab. Zudem verantwortet sie klinische Studien und erstellt u.a. wissenschaftlich-regulatorische Stellungnahmen.


Die andere Seite der MPG – Wissenschaftsmanagement

Mpg logo green

April 27, 2021 | 4:00 p.m. | Geman | online via zoom

Aktuell arbeiten in den 86 Instituten und der Generalverwaltung der Max-Planck-Gesellschaft (MPG) über 8.000 Personen in Administration und Wissenschaftsmanagement. Irina Eppstein und Marlar Kin werden einen Einblick in die MPG und das vielfältige Arbeitsfeld Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Administration geben.

Welche Kompetenzen und „transferable skills“ für dieses Feld besonders vorteilhaft sind, erfahren Sie im GRADE Online Karrieregespräch „Die andere Seite der MPG – Wissenschaftsmanagement“ , das am 27. April um 16 Uhr über Zoom stattfinden wird.

Irina Epstein ist Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und koordiniert ein Doktorandenprogramm am Max-Planck-Institut für Hirnforschung in Frankfurt. Sie hat in den Neurowissenschaften promoviert und sich nach einem Postdoc in den USA gezielt für das Wissenschaftsmanagement entschieden.

Marlar Kin ist Referentin „Welcome, Integration & Dual Career“ in der Generalverwaltung der Max-Planck-Gesellschaft in München. Dorthin wechselte sie Ende 2018 nach fast neun Jahren an der Goethe-Universität als Koordinatorin des Dual Career Service. Ihre Laufbahn im Wissenschaftsmanagement begann sie an einem Leibniz-Institut als Leiterin der Presse-und Öffentlichkeitsarbeit & Fundraising nach einem geisteswissenschaftlichen Studium.

Den Zugangslink verschicken wir zeitnah zur Veranstaltung.


Vereine und Verbände im Dritten Sektor - im Gespräch mit Dr. Sarah Hüller von TASSO e.V. Haustierregister

May 5, 2021 | 4:00 - 6:00 p.m. | German | online via Zoom

In Deutschland gibt es mehr als 2, 7 Millionen sozialversicherspflichtige Arbeitsplätze bei Non-Profit-Organisationen im “Dritten Sektor” des Arbeitsmarkts neben Wirtschaft und Staat. Das Spektrum reicht von der Gewerkschaft bis zum Karnevalsverein. Dabei sind eine Reihe großer Organisationen wie die Wohlfahrtsverbände, aber auch viele kleinere Vereine und Verbände mit ganz spezifischen sozialen, ökologischen, kulturellen oder wissenschaftlichen Zielen. Hier gibt es die Chance (und die Herausforderung), persönliches Engagement und soziale Anliegen mit der Arbeit zu verbinden.

Aber was für Stellen gibt es in diesem Feld für promovierte Akademiker*innen und wie findet man sie? Was sind Anforderungen für den Einstieg, und was für Vorzüge und Schwierigkeiten bringt die Arbeit mit sich? Unsere Referentin, Dr. Sarah Hüller beantwortet Ihre Fragen zu Vereinen und Verbänden im Dritten Sektor auf Basis ihrer eigenen Erfahrungen. Sie ist promovierte Agrarwissenschaftlerin und hat einen durchaus bunten Lebenslauf. Nach dem Studium der internationalen Volkswirtschaftslehre in Tübingen arbeitete sie im Bereich der Entwicklungszusammenarbeit, promovierte anschießend in Gießen und arbeitete u.a. als Referentin an der Goethe-Universität und Projektleiterin für einen Tierschutzverein. Heute ist sie Referentin in der Stabsstelle Europapolitik/Kennzeichnung und Registrierung beim Haustierregister TASSO e.V. und koordiniert ein Netzwerk aus verschiedenen Tierschutzverbänden und -organisationen. Sie berichtet von ihrer Karriere und ihren Erfahrungen mit der Arbeit in einem “Job mit Sinn”.


Career Talks coming up

2021      
May 19     Shreeman Misurya - Biotech.ne
      > a center event of GRADE BioMed FIRST
May 20     Rebecca Tauer from WWF
      > a center event of GRADE Sustain
Jun 8     Dr. Anja Hofmann from Biospring
      > a center event of GRADE BioMed FIRST
Jun 15     Stiftung Mercator with Florian Christ
Jul 1     Path to Professorship with Prof. Lisbeth Zimmermann and Prof. Maike Windbergs
Jul     Goethe unibator & successful start-up founders
Oct 26     Talk with Cinzia Sciuto, Freie Autorin