Career Talks

Get on the right track

In order to "get on the rigth track" within the scope of the GRADE Career Talks, GRADE offers the opportunity to explore individual careers or companies and non-profit organizations as potential employers.

Participants will gain insights into various career paths, enabling them to make the best possible decisions concerning the future career. Besides gaining these fascinating insights, one can establish contact with participants in similar situations and exchange expectations and wishes in a relaxed atmosphere.


Manon Bischoff: "Von der Physik zum Journalismus - Spektrum der Wissenschaft"

January 20, 2021 | 4:30 - 6:00 Uhr p.m. | German | online via Zoom

Manon Bischoff hat Physik und Mathematik an der TU Darmstadt studiert und ihren Master in Physik abgeschlossen. Anschließend war sie 1,5 Jahre an der JGU Mainz als wissenschaftliche Mitarbeiterin tätig. Danach begann sie ein 6-monatiges Praktikum bei der populärwissenschaftlichen Zeitschrift "Spektrum der Wissenschaft", worauf ein einjähriges Volontariat folgte. Inzwischen ist sie dort Redakteurin für die Ressorts Mathematik, Informatik und deckt darüber hinaus noch Bereiche der theoretischen Physik ab. Ihre Arbeit besteht unter anderem aus Recherche, dem Verfassen und Redigieren populärwissenschaftlicher Artikel zu aktuellen Forschungsthemen sowie dem Führen von Interviews. Sie wird über ihre Arbeit, ihre Aufgaben berichten und freut sich auf Fragen und eine anregende Diskussionsrunde.

Im Spektrum der Wissenschaft Verlag erscheinen die Zeitschriften Spektrum der Wissenschaft, Spektrum – Die Woche, Sterne und Weltraum, Gehirn und Geist sowie regelmäßige spezifische Sonderpublikationen. Der Verlag ist Teil der »Nature Publishing Group«. www.spektrum.de
 
Den Link zum ZoomRaum erhalten 1-2 Tage vor der Veranstaltung per Email zugeschickt.
 
 

Prof. Dr. Yvonne Ziegler: Wie der Weg zu und der Arbeitsalltag in einer FH Professur aussehen kann

2020 05 07 yvonne ziegler  5

January 26, 2021 | 4:00 p.m. | German | online

Schon seit einigen Jahren preschen die Fachhochschulen nach vorne und treten selbstbewusst aus dem Schatten der Universitäten heraus.  Praxisorientierung, aber auch der Schwerpunkt auf die Lehre sind die Markenzeichen der Fachhochschulen.

Fachhochschulen bieten anwendungsbezogene und teilweise auch duale Studiengänge und ziehen hoch qualifizierten Nachwuchs für den außerhochschulischen Bereich heran. Ihre fachlichen Schwerpunkte liegen in den Ingenieur-, Wirtschafts-, Informatik- und Sozialwissenschaften.

Forschung spielt an vielen Fachhochschulen eine größere Rolle. Auch hier geht es weniger um die Grundlagenforschung als vielmehr um praktische Anwendung. Es gibt vielfältige Kooperationen mit kleinen und mittelständischen Betrieben, aber auch mit größeren Unternehmen sowie mit Nichtregierungsorganisationen. In Hessen wurde den Hochschulen für Angewandte Wissenschaften ein eigenes (zunächst befristetes und eingeschränktes ) Promotionsrecht eingeräumt.

Wegen der Schwerpunktsetzung auf die Lehre haben Fachhochschulprofessoren eine deutlich höhere Lehrverpflichtung als Universitätsprofessoren. Dies bedeutet weniger Zeit für die Forschung. Dennoch gewinnt die Einwerbung von Drittmitteln allmählich an Bedeutung.(Quelle academics.de)

Wie der Weg zu und der Arbeitsalltag in einer FH Professur aussehen kann, besprechen wir ONLINE am 26. Januar 2021 um 16 Uhr mit Prof. Dr. Yvonne Ziegler.

Sie ist seit 2007 Professorin für Betriebswirtschaft mit besonderem Schwerpunkt Internationales Luftverkehrsmanagement. Sie war von September 2010 bis August 2013 Dekanin des Großfachbereichs Wirtschaft und Recht der Frankfurt University of Applied Sciences. Im Zeitraum 1991 bis 2006 war sie für den Lufthansakonzern in verschiedenen Führungspositionen im Vertrieb und Marketing im In- und Ausland tätig. An der Hochschule hat sie drittmittelfinanzierte Forschungsprojekte in Höhe von 2 Mio € eingeworben und ist Mitglied des Promotionszentrums „Logistik & Mobilität“. Von 2017-2020 leitete sie das Forschungsprojekt Pharma Supply Chain Risk Management, welches durch das LOEWE3 Forschungsförderungsprogramm für herausragende wissenschaftliche Forschungsprojekte des Landes Hessen finanziert wird. Aus diesem Forschungsprojekt ist das Start-Up Mytigate entstanden, welches Frau Ziegler weiter betreut.


Dr. Hannes Lerp, Museumskurator am Museum Wiesbaden

Guf 15 09 grade centres konzept sustain rz1 xs

Januar 28, 2021 | 4:30 pm | German | online | an event of GRADE Sustain

Dr. Hannes Lerp hat Biologie in Leipzig studiert und ist für seine Promotion an die Goethe-Universität in die AG Ökologie und Evolution (Prof. Streit) gekommen. Während dieser Zeit jobbte er als HiWi bei GRADE. Im Anschluss an die Promotion übernahm er eine PostDoc-Stelle an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz in der AG Verhaltensökologie bei Prof. Foitzik.

Seit 2014 ist er am Museum Wiesbaden beschäftigt. Als Volontär sammelte er vor allem Erfahrungen im Ausstellungs- und Sammlungsbereich und übernahm in der Folge 2016/17 die kuratorische Leitung einer großen Pilzausstellung, wurde dann Kurator für die digitalen Sammlungen und ist seit September 2020 Kurator für die Wirbeltiersammlungen am Haus.

Er wird darüber sprechen, wie Sammeln, Forschen und Bewahren in der Praxis umgesetzt werden können und wie man Sonderausstellungen organisiert. Außerdem gibt er Einblicke darin, wie sein beruflicher Werdegang vom Volontär zum festangestellten Kurator verlaufen ist. Wer sich für die Aufgaben und Positionen im Bereich Museumskuration interessiert, wird hier einen kompetenten Ansprechpartner für alle Fragen rund um das Thema finden, gleichgültig aus welchem Fachbereich.

https://museum-wiesbaden.de/

Open to all faculties


Career Talks coming up

2021      
Feb 9     Dr. Ivan Krstic, Elsevier, on development of software for chemists in pharma and academia
      > an event of GRADE BioMed First
Feb 16     Arbeitsplatz Goethe Institut
Feb 25     Dr. Maximilian Hempel - The German Federal Environmental Foundation (Deutsche Bundesstiftung Umwelt - DBU)
      > an event of GRADE Sustain
May 5     Vereine und Verbände im Dritten Sektor - Dr. Sarah Hüller von TASSO e.V. Haustierregister