Informationen für ausgewählte TeilnehmerInnen

Finanzielle Förderung

An den gesamtuniversitären Austauschprogrammen teilnehmende Studierende haben die Möglichkeit, sich bei anderen Stellen um finanzielle Unterstützung zu bewerben, z.B. DAAD-Jahresstipendien, PROMOS, Auslandsbafög, Bildungskredit und andere Stipendiengeber (Antragstermine beachten!).

Erfahrungsbericht

TeilnehmerInnen an den Direktaustauschprogrammen, die über das International Office koordiniert werden, verpflichten sich mit Annahme des Austauschplatzes dazu, ca. vier Wochen nach Beendigung des Auslandsstudiums einen Erfahrungsbericht einzureichen. Eine Vorlage zu diesem finden Sie hier.