Ongoing bachelor, master and doctoral theses

Ongoing degree theses


» Supervision by Prof. Dr. Sonja Rohrmann

Habilitations:

Dr. Neele Reiss: Schematherapie

Doctoral theses:

Dipl.-Psych. Kathrin Gröger: Das Callous-Unemotional Persönlichkeitsmerkmal im Kindes- und Jugendalter: Diagnostishe und psychopathologische Aspete sowie der Einfluss des Geschlechts

Dipl.-Psych Katharina Kupper: Ärger und Ärgerverarbeitung bei Kindern

MSc Dijon Gruda: Impact of emotion recognition and regulation in an organizational context

MSc Lilith Michaelis: Erfassung fachspezifischer Studieninteressen in der Studienorientierungsphase im Zusammenhang mit Zufriedenheit und Wohlbefinden im Studium

Dipl-Psych.Hanna Cholemkery: Differentialdiagnostik bei Autismusspektrumsstörungen

Dipl.-Psych. Sonja Etzler: Definition und Messung der Psychopathie

Dipl.-Psych. Renata Gil: Das Stress und Coping-Modell von Weight-Stigma: Körperbezogene Stigmatisierungserfahrungen und das Gesundheitsverhalten von übergewichtigen Menschen

Dipl.-Psych. Kerstin Schnell: Entwicklung und Validierung von Fragebögen zur Erfassung negativer Emotionen

Dipl.-Psych. Ana Tibubos: Die positiven Aspekte des Ärgererlebens aus differentialpsychologischer Perspektive

Master theses:

Hertje: Deutsche Version der Sexuellen Narzissmus Skala (SNS; Widman & McNulty, 2010; dt. Version Rettenberger, Turner & Briken, 2011).

Geschendner-Wellensiek: Suizidprävention

Kerstin Gerstenberger: Suizidprävention

Sophia Buch & Jasmin Kömel: Tattoos und Persönlichkeit

Jana Gerike: Emotionale Wahrnehmungsfähigkeit

Vera Eschwei: Amok an deutschen Schulen: Differenzierung zwischen Leaking von Schulamokläufern und Trittbrettfahrern

Stephanie Hoss: Risikofaktoren für Burnout – Passung Person und Job

Diploma theses:

Gohlke: Rechen- und Prüfungsangst von Schülern beim mathematischen Problemlösen

Chadunelli, Vera: Interventionsprogramm bei Schizophrenie

Bachelor theses:

Andrea Bittlinger: Psychosoziale Notfallbetreuung für Überlebende von Flugkatastrophen

 

» Supervision by Prof. Dr. Stephan Bongard

All following titles are preliminary work titles, which can be changed over time.

Doctoral theses:

Dipl. Psych. Donya Aazami Gilan: Wandel von Display Rules für Emotionen im Akkulturationsprozess

Dipl. Psych. Sophia Becke: Bindung in sozialen Netzwerken: Untersuchung von kamerunischen Kinder in traditionell geprägten Familien und in Familien nach einer Migration

Dipl.-Psych. Emily Frankenberg: Entwicklung einer Akkulturationsskala für Kinder

Dipl. Psych. Kamala Friedrich: Effekte eines Programms zum Erlernen eines Musikinstrumentes auf die Stressverarbeitung bei Grundschülern

Dipl. Psych. Yasaman Soltani: Acculturation and Attachment in Immigrant Mothers and their Children – A Look at Turkish and Iranian Mother-Child-Dyads in Germany

Master thesis:

Maria Müller: Psychoemotionale Entwicklung von frühgeborenen Kindern im Alter von zwei Jahren

Diploma theses:

Linda Filius: Stressverarbeitung und Dissoziationsphänomene

Carla Marincolo Manta: Vergleich von Stressverarbeitungsstrategien bei Grundschülern mit und ohne Migrationshintergrund

Olga Orasanu: Schlafqualität, Feindseligkeit und interpersonelle Senzitivität: Eine Untersuchung an Patienten mit Schlafstörungen. (Betreuung in Kooperation mit Dipl.-Psych. Markus Specht, Interdisziplinäres Zentrum für Schlafmedizin und Heimbeatmung. Hoffenheim a. T.)

Antonia Werner: Display rules bei iranischen Migranten und Deutschen

Heike Gleim: Schlafstörungen im Zusammenhang mit Stress und individueller Stressverarbeitung (Betreuung in Kooperation mit Dipl.-Psych. Markus Specht, Interdisziplinäres Zentrum für Schlafmedizin und Heimbeatmung. Hoffenheim a. T.)

Bachelor theses:

Delilah Immerheiser: Zum Zusammenhang von Akkulturationsstrategie und Intelligenzdiagnostik bei Jugendliche mit Migrationshintergrund

Esma Kes: Erfassung von Akkulturationsstress bei türkisch-stämmigen Migranten

Anne Laaser: Akkulturationsstrategie und Partnerzufriedenheit in bi-nationale Ehen

Alexandra Litinskaja Erfassung von Akkulturationsstress bei russisch-stämmigen Migranten

Sopiko Maisuradze: Akkulturationsstratgeie und Akkulturationsstress bei russisch-sprachigen Migranten

Laura Mühl: Erfassung von Emotionen beim Instrumentenlernen bei Jugendlichen

Chatima Nabi: Eine Pashtu-Version der Frankfurter Akkulturationsskala

Alena Ott: Zum Zusammenhang von Akkulturationsstrategie und Intelligenzdiagnostik bei Kindern mit Migrationshintergrund

Igor Schwarzmann: Die Auslegung und Operationalisierung des §63 StGB in der psychologisch/psychiatrischen und juristischen Fachliteratur Robert Zieringer Emotionsregulation beim Instrumentenlernen und Gesundheit

 

» Supervision by Dr. Neele Reiss

Doctoral theses:

Dipl.-Psych. Irene Warnecke: Psychophysiologische Belastungsreaktionen bei Prüfungsangst und psychotherapeutische Interventionen

Dipl.-Psych. Theano Tolgou: Experimentelle Evaluation von Krankheitsangst und Imaginationsverfahren

Master theses:

Anne Kudoke: Experimentelle Evaluation von Selbstverbalisation

 

» Supersivion by Ana Nanette Tibubos

Diploma thesis:

Sabatini, Miriam: Emotionen, Selbstkonzept und Kontrollüberzeugungen bei Umweltaktivisten

 

» Supervision by Kerstin Schnell

Bachelor theses:

Lisa Lahr: Behandlungselemente und Wirksamkeit kognitiver Therapien in der Behandlung von Prüfungsangst – eine Übersichtsarbeit

Sarah Glanz: Prüfungsängstlichkeit und akademische Leistung – Eine Übersichtsarbeit

 

Available topics for theses and research internships

Prof. Rohrmann:
Hochbegabung

Prof. Bongard:
On the relationship between acculturation strategies and attachment among children with a migrant background (co-supervisor Yasaman Soltani)

On the relationship between perceived discrimination and mental health among children with a migrant background (co-supervisor Yasaman Soltani)

If you are interested in working on a further question from Prof. Bongard’s research area in the context of a research internship or a bachelor or master thesis, please directly contact the supervisor.

Dr. Neele Reiss:
Bachelor thesis in the context of a research project on the effectiveness of schema group therapy for patients with personality disorders available
The project, which takes place in cooperation with the university hospital Jena, is in the pilot phase. In the research project, the effectiveness of schema group therapy (Farrell & Shaw, 2012) for patients with different personality disorders is tested. Additionally, satisfaction with the treatment is assessed.
Prerequisites for the realization of a bachelor thesis in this project are mobility and time flexibility because delays in data collection are possible.


Ongoing degree Bachelor, Master and Diploma theses and Doctorates

Supervision by Prof. Dr. Sonja Rohrmann

Habilitation:

Dr. Neele Reiss: Schematherapie

Doctoral theses:

Dipl-Psych.Hanna Cholemkery: Differentialdiagnostik bei Autismusspektrumsstörungen

Dipl.-Psych. Sonja Etzler: Empathie und Psychopathie als Prädiktoren delinquenten Verhaltens

Dipl.-Psych. Renata Gil: Personality and individual difference factors in body image shaping process, and behavioral consequences of body dissatisfaction: longitudinal study

MSc Dijon Gruda: Impact of emotion recognition and regulation in an organizational context

MSc Lilith Michaelis: Entwicklung und Evaluation eignungsdiagnostischer Verfahren

Dipl.-Psych Katharina Kupper: Ärger und Ärgerverarbeitung bei Kindern

Michael Sachse: Autismus-Spektrum-Störung: Exekutivfunktionen, Theory of Mind und kognitive Profile

Dipl.-Psych. Kerstin Schnell: Negative Emotionen und Copingmechanismen

Dipl.-Psych. Kathrin Ueno: Das Callous-Unemotional Persönlichkeitsmerkmal im Kindes- und Jugendalter: Diagnostische und psychopathologische Aspekte sowie der Einfluss des Geschlechts

Dipl.-Psych Katharina Kupper: Ärger und Ärgerverarbeitung bei Kindern

Dipl-Psych. Theano Tolgou: Experimentelle Evaluation von Krankheitsangst und Imaginationsverfahren

Dipl.-Psych. Leonaora Vllasaliu: Diagnostik- und Screeninginstrumente für Autismus-Spektrums-Störungen

Dipl.-Psych. Irene Warnecke: Imaginationsverfahren und Prüfungsangst

Antonia Werner: Differentielle Effekte psychophysiologischer Stressreaktionen

Zacharion Zacharias: Validierung des Schema-Modus-Inventar in der französischen Sprache

Master thesis:

Olivia Söller: Entwicklung und Validierung eines Kompetenzmodells im Bereich der Flugsicherung

Diploma thesis:

Krams-Strauch: Autismus-Spektrumsstörungen

Bachelor thesis:

Hausladen: Differentielle Aspekte bei Jugendlichen mit Angststörungen


Supervision by Prof. Dr. Stephan Bongard

All the following titles are provisional working titles that still can change over time.

Doctoral theses:

Dipl. Psych. Donya Aazami Gilan: Wandel von Display Rules für Emotionen im Akkulturationsprozess

Dipl. Psych. Sophia Becke: Bindung in sozialen Netzwerken: Untersuchung von kamerunischen Kinder in traditionell geprägten Familien und in Familien nach einer Migration

Dipl. Psych. Kamala Friedrich: Effekte eines Programms zum Erlernen eines Musikinstrumentes auf die Stressverarbeitung bei Grundschülern

Dipl. Psych. Yasaman Soltani: Acculturation and Attachment in Immigrant Mothers and their Children – A Look at Turkish and Iranian Mother-Child-Dyads in Germany

Master theses:

Maria Müller: Psychoemotionale Entwicklung von frühgeborenen Kindern im Alter von zwei Jahren

Diploma theses:

Linda Filius: Stressverarbeitung und Dissoziationsphänomene

Carla Marincolo Manta: Vergleich von Stressverarbeitungsstrategien bei Grundschülern mit und ohne Migrationshintergrund

Olga Orasanu: Schlafqualität, Feindseligkeit und interpersonelle Senzitivität: Eine Untersuchung an Patienten mit Schlafstörungen. (Betreuung in Kooperation mit Dipl.-Psych. Markus Specht, Interdisziplinäres Zentrum für Schlafmedizin und Heimbeatmung. Hoffenheim a. T.)

Antonia Werner: Display rules bei iranischen Migranten und Deutschen

Heike Gleim: Schlafstörungen im Zusammenhang mit Stress und individueller Stressverarbeitung (Betreuung in Kooperation mit Dipl.-Psych. Markus Specht, Interdisziplinäres Zentrum für Schlafmedizin und Heimbeatmung. Hoffenheim a. T.)

Bachelor theses:

Esma Kes: Evaluation der deutschsprachigen version der Riverside Akkulturationsstressskala an türkischstämmigen Migranten

Igor Schwarzmann: Die Auslegung und Operationalisierung des §63 StGB in der psychologisch/psychiatrischen und juristischen Fachliteratur: Ein Überblick

Sopiko Maisuradze: Zum Zusammenhang von Akkulturationsprozessen, Akkulturationsstress und Allgemeinen Belastungen bei russisch-sprachigen Migranten

Chatima Nabi: Entwicklung einer Pashtu-Version der Frankfurter Akkuturationsskala

Handan Bugdahn: Evaluation einer Skala zur Erfassung von Akkuturationsstress

Syuyumbeki Müller: Eine russische Version der Riverside Akkuturationsstressskala

Robika Arin: Unterschiede  in der Akkuturationsstrategie und im Akkulturationsstress bei unterschiedlichen Ethnien von Migranten aus dem mittleren Osten           

Ada Gebhardt: Migration und Substanzmittelmissbrauch


Supervision by Dr. Neele Reiss

Doctoral theses:

Dipl.-Psych. Irene Warnecke: Psychophysiologische Belastungsreaktionen bei Prüfungsangst und psychotherapeutische Interventionen

Dipl.-Psych. Theano Tolgou: Experimentelle Evaluation von Krankheitsangst und Imaginationsverfahren

Master theses:

Sarah Seitz: Veränderung der Krankheitsängste innerhalb verschiedener Imaginationsmethoden (Co-Betreuerin Theano Tolgou)

Carolin Maßbaum: Einfluss der Imaginationsmethoden auf die Intrusionshäufigkeit (Co-Betreuerin Theano Tolgou)


Supervision by Ana Nanette Tibubos

Diploma thesis :

Sabatini, Miriam: Emotionen, Selbstkonzept und Kontrollüberzeugungen bei Umweltaktivisten


Supervision by Kerstin Schnell

Bachelor theses:

Lisa Lahr: Behandlungselemente und Wirksamkeit kognitiver Therapien in der Behandlung von Prüfungsangst – eine Übersichtsarbeit

Sarah Glanz: Prüfungsängstlichkeit und akademische Leistung – Eine Übersichtsarbeit


Supervision by Theano Tolgou

Master theses:

Miriam Schilbach: Intrusionen bei Prüfungsängsten

Kristin Groth: Prüfungs- und Krankheitsängstlichkeit bei Studierenden im Zusammenhang mit Schemata


Supervision by Sonja Etzler

Bachelor thesis:

Katharina Nitsche: Die Verfälschbarkeit des Psychopathic Personality Questionnaire PPQ

Master thesis:

Clarissa Wehner: Experimentelle Validierung des Psychopathic Personality Questionnaires PPQ