Professor Hellmann

Research

Research Interests / Research Profile


  • International Relations Theory
  • Foreign Policy Analysis, especially German and European Foreign Policy
  • Transatlantic and European Security
  • European Integration
  • Democracy and International Relations

Research Projects


Current Research Projects

The Emergence and Transformation of Foreign Policy (research project in the context of the Cluster of Excellence "Normative Orders")

"Secur(itiz)ing the West" (research project in the context of the Cluster of Excellence "Normative Orders")

Security Communication in Democracies (research project in the context of the Cluster of Excellence "Normative Orders")

Deutschland in Europa (publication project)


Completed Research Projects and Collaborative Publications

German Foreign Policy and IR Theory (Collaborating Project with an english Journal)

Zum Verhältnis Wissenschaft, Gesellschaft und Politik: Die neuen Internationalen Beziehungen an der Schnittstelle eines alten Problems (supported by "Fritz-Thyssen-Stiftung" of the section International Politics, with Peter Rudolf [ Konference Report | Edition | IP-Essay | Essay "Gegenworte"]

Deutsche Außenpolitik. Eine Einführung (Publication Project, with Rainer Baumann und Wolfgang Wagner) [Hellmann, Gunther, unter Mitarbeit von Rainer Baumann and Wolfgang Wagner: Deutsche Außenpolitik. Eine Einführung, Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften 2006. [Further Information of the Publisher | free compendium on amazon.de]

Handbuch Deutsche Außenpolitik (Publication project, with Siegmar Schmidt und Reinhard Wolf) [Schmidt, Siegmar / Hellmann, Gunther / Wolf, Reinhard (Eds.): Handbuch zur deutschen Außenpolitik, Wiesbaden, VS Verlag für Sozialwissenschaften 2007. [Cover | Index | Further Informationen of the Publisher]

Regieren in einem sich wandelnden Europa (DFG-Projekt 2001-2004)

Die neuen Internationalen Beziehungen. Forschungsstand und Perspektiven (supported by "ZEIT-Stiftung", with Klaus Dieter Wolf und Michael Zürn) [Index | Preliminary Notes | Abstracts in German | Abstracts | Reviews: G. Holden - D. Nabers].


Supervisior - Ongoing PhD Projects


Hendrik Hartenstein

Deutsche und amerikanische Vorstellungen zur Zukunft der transatlantischen Beziehungen.

Abstract  

Kontakt: hhartens@hotmail.com      


Daniel Jacobi

Wissensmacht und Machtwissen: Zu einer empirischen Wissenstheorie der Internationalen Beziehungen.

Kontakt


Matthias Lindhof

Die "internationale Gemeinschaft": Rekonstruktion eines populären Begriffs

Kontakt: mlindhof@gmx.de


Ursula Stark Urrestarazu

Theatrum Europaeum. Die Praxis außenpolitischer Identität in historischer Perspektive

Abstract   Kontakt


Christian Weber

Die US-amerikanische Strategie gegenüber China: Zum Einfluss sozialer Deutungsmuster auf die außenpolitische Praxis.

Exposé    Kontakt: c.weber@soz.uni-frankfurt.de


Andreas Wendlberger

Knowledge and Power: Political Science Research on "European Internal Security" and its Implications - Illustrated Through Future Scenarios.

Abstract und Lebenslauf // Abstract and CV   Kontakt: andreas@wendlberger.com


Daniel Woitoll

Deutschland und der Krieg

Kontakt: captain.spiff@web.de


Supervisor - Completed PhD Projects


2014

Benjamin Herborth

Challenging Anarchy. Outlines of a Critical Theory of World Society

Contact 


2013

Lisa Karoline Bender

‘Neutralität ist kein Hindernis‘ – Über die Gratwanderung einer friedfertigen Sicherheitspolitik

Contact: lisaka.bender@gmail.com


Frank Sauer

Making Sense of Abstinence. The Non-Use of U.S. Nuclear Weapons Revisited

Contact 


Gabi Schlag

Außenpolitik als Kultur. Eine Rekonstruktion EUropäischer Sicherheits- und Verteidigungspolitik

Contact


2012

Frank Gadinger

Die Rechtfertigung von Außenpolitik. Eine interpretative Studie zur kulturellen Aushandlung des Narrativs ‚Krieg gegen den Terror‘ in den USA

Contact

Yoichi Nakagawa

‚Janus Germania?’: Das Leitbild und die Außen- und Sicherheitspolitik des vereinigten Deutschland und ihre Veränderungen anhand des Fallbeispiels der Auslandseinsätze der Bundeswehr

Contact: ynakagaw75@hotmail.com

Gesa Panetta

Identität ist nicht alles, aber nützlich. Eine Rekonstruktion der EU-Sicherheitspolitik als ‚Stabilisierungsarbeit‘

Contact: g_panetta@gmx.de

Franz Preißler

Minderheiten als außenpolitisches Druckmittel? Russland und die Frage der russischsprachigen Minderheiten, 1991-2004 (unter besonderer Berücksichtigung Lettlands)

Contact: fpreisz@web.de


2011

Lucie Podszun (neuer Nachname: Bakker)

Does Development Aid Affect Conflict Ripeness? The Theory of Ripeness and its Applicability in the Context of Development Aid

Book   Contact: dr.lucie.bakker@gmail.com


2009

Ulrich Roos

Entidealisierte Weltordnungspolitik unter multipolaren Bedingungen? Eine Rekonstruktion der grundlegenden Handlungsregeln deutscher Außenpolitik nach der Vereinigung

Book   Contact

Patrick Schreiner

Semiotik der Außenkulturpolitik: Sport, Künste, Wissenschaft & Personenaustausch in der Staatenwelt

Book    Contact: PSchreiner@gmx.de


 2008

Heike Brabandt

Die Umsetzung internationaler Normen: Der Umgang mit geschlechtsspezifisch Verfolgten im Vereinigten Königreich und der Bundesrepublik Deutschland.

Book    Contact

Ulrich Franke

Eine Art Vereinte Nationen mit größerer Wirksamkeit? Zum ´Rätsel´ des Fortbestandes der NATO

nach dem Ende der Blockkonfrontation

Book   Contact

Dirk Peters

International Structure and National Security Policy: Constrained Balancing in British and German Policies towards European Security and Defense Policy

Book   Contact


2005

Rainer Baumann

Der Wandel des deutschen Multilateralismus. Eine diskursanalytische Untersuchung deutscher Außenpolitik, 1988-2000.

Book    Contact

Susanne Pfeiffer

Eine solide Beziehung dank erfolgreicher Konfliktbearbeitung? Die Entwicklung der deutsch-französischen Zusammenarbeit in der Außen-, Sicherheits- und Europapolitik (1990-2000).

Book   Contact: susanne_pfeiffer@yahoo.fr


2001

Wolfgang Wagner

Die Konstruktion einer europäischen Außenpolitik. Deutsche, britische und französische GASP-Politiken im Vergleich.

Book   Contact